Die Lerchenberg-»Tapes«

Im Phoenix-Digitalisierungsstudio ist wohl laaaange Sommerpause. Seit Wochen kommen keine neuen Archivsendungen dazu. Ich kann nur hoffen, dass das große Projekt, das Phoenix-Dokumentationsarchiv online zugänglich zu machen, derzeit nur unter dem Sommerloch leidet – und nicht etwa schon beendet ist.

Statt also in alten Schröder-Reden „kramen“ zu können, begnüge ich mich derweil mit dem Angebot der ZDF-Mediathek. Diese bringt neben Krimis, Unterhaltungs- und Vorabendsendungen auch „Neues aus der Anstalt“ oder „3sat-Neues“ und „Hitec“ als Web-TV in erstaunlicher Qualität auf meinen Rechner – leider nicht zum Downloaden. Da es aber „on-demand“ kostenfrei abzurufen ist, kann ich damit gut leben.  

Ja, ich oute mich als Doku-Junkie. Das Traumschiff und den Landarzt und die Schwarzwaldklinik glotze ich sicher nie – aber bei den Dokumentationen werde ich schwach… 

Author: Harald Ille

Früher einmal Social Media-Beauftragter der Stadt Frankfurt am Main, dann in der Unternehmenskommunikation des Heidelberger Universitätsklinikums. Jetzt freiberuflicher "Digital Enthusiast". Journalist, Historiker, Dozent. Schreibt noch auf http://die-sharepointberater.de, auf http://kommunezwonull.de und auf http://www.abcdesjournalismus.de.

Share This Post On