Sendungsablauf beim Hassprediger gestört

Nachrichtenredaktionen des HR, Copyright: hr-OnlineZum Glück ist er ein Profi: Andreas Hieke vom hessenfernsehen. In der 15-Uhr-Ausgabe von „hessen aktuell“ ging heute nämlich der komplette Anfang in die Hose. Begrüßung und Anmoderation für den ersten Beitrag klappten noch hervorragend. Die Anmod kündigte einen Beitrag zum so genannten „Hassprediger“ an – mit Statements von Hessens Innenminister Volker Bouffier und Frankfurts Oberbürgermeisterin Roth. Doch bevor der Beitrag starten konnte, grätschte die Regie dem armen Hieke in die Parade – Beitrag nicht da, bitte den anderen zur Schulpolitik Frankfurts nehmen. Hieke, etwas verdutzt, blättert in seinen Moderationsunterlagen. Und moderiert den nächsten Beitrag an. Doch wieder grätscht ihm die Regie dazwischen – nein, Beitrag auch nicht da. Also – zur Börse. Hieke moderiert die Börsennachrichten an und fragt die Börsenreporterin, was heute so los sei auf dem Parkett – aber kein Bild, kein Ton, keine Börse. „Technische Probleme“, sagt die Regie. Hieke fragt, was man denn stattdessen vorlesen könnte – woraufhin die Regie quakt: Die Meldungen.

Der arme Hieke – zwei Minuten sind völlig in die Hose gegangen, aber er bleibt cool und sogar leicht amüsiert…

Dann, endlich, der Meldungsteil klappt weitgehend problemlos. Sogar die MAZen kommen rechtzeitig und ruckelfrei. Geschafft! Jetzt läuft die Sendung. Dass Hieke nun einen ganz anderen Beitrag ankündigt als es die Hintergrund-Grafik vermuten lässt und das weiß und sagt und die Regie aber genervt auf dem Hintergrundsgrafiksbeitrag besteht, ist dabei nur noch ein läppisches Live-Problemchen, das immer mal passieren kann…

Mann, was ne Sendung! Aber festzuhalten bleibt: Nachrichtenmenschen sind rattencoole Typen – selbst wenn das Studio abgebrannt wäre, wäre der Anchorman sicher noch völlig relaxed geblieben. Zweitens hat’s wohl kaum ein Fern-Seher in Hessen gemerkt ;-), und drittens ziehen wir jetzt gemeinschaftlich 2,50 Euro von den GEZ-Gebühren ab. Ein bisschen mehr Professionalität bei der Sendeabwicklung kann man von öffentlich-rechtlichen Nachrichtensendungen schließlich verlangen, gell? *hehe*

—————-
Now playing: Miles Davis – Round Midnight – Miles Davis
via FoxyTunes

Author: Harald Ille

Früher einmal Social Media-Beauftragter der Stadt Frankfurt am Main, dann in der Unternehmenskommunikation des Heidelberger Universitätsklinikums. Jetzt freiberuflicher "Digital Enthusiast". Journalist, Historiker, Dozent. Schreibt noch auf http://die-sharepointberater.de, auf http://kommunezwonull.de und auf http://www.abcdesjournalismus.de.

Share This Post On